Startseite
  Archiv
  Meine Fritten ^^
  Wayne interessierts?
  noch so'n doofer Fragebogen (long version)
  Freunde
  Terrorschweine ;-)
  Mein Ein und Alles
  Erklärung
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Reilemausi
   ElaDrucie
   dat klüngel



http://myblog.de/saphir

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sööööö,

 

isch heb dann ma die gestrige Silberhochzeit + Geburtstag meiner Tante gut hinter mich gebracht (nebst Bauchschmerzen von dem ganzen guten Essen )

 

(Nun hock ich hier bei meinen Eltern und hab nichts weiter zu tun, als weiterhin den Kühlschrank zu plündern und sie in jeglicher Art auszurauben ^^)

 

Ne, war eigentlich ganz schön gestern, meine Cousins + Cousine + Freundin, also die Freundin eines meiner Cousins und ich haben die ersten Stunden befürchtet (Nachdem wir den Altersdurchschnitt von ca. 70-90 Jahren kräftig angehoben hatten), dass wir:

 

a) an tödlicher Langeweile krepieren,

 

b) einem nicht aufzuhaltenden senilen Wahnsinn verfallen,

 

c) (und die humanste Art) irgendwann durchdrehen und uns selbst und alle anderen von ihrem Leiden erlösen...

 

Nein nein, nicht falsch verstehen, wir mögen unsere Verwandtschaft und wir hoffen auch, dass sie uns noch lange erhalten bleibt, aber der Geruch der Verwesung gestern war dann doch etwas zu heftig für unsere armen Seelen...

 

Man kennt das ja... "Und? Wie gehts Dir?" - "Joa, man lebt....(fragt sich nur noch wie lange)" O-Ton meines Cousins, der sich letzteres grade noch verkneifen konnte ^^

 

Wie dem auch sei.... meine Tante hatte auch einen "coolen(!!!)" DJ, der hieß Willi... muss ich noch was sagen?

 

DJ Willi ohja... man war DER cool! Für meine nächste Party will ich den auch unbedingt... DANN weiß man was Folter ist... Nicht dass die es im Mittelalter nicht schon drauf gehabt hätten, und die heutigen Hip Hop-wir sind-coole-Gangstarapper-Assis geben ja schon ihr Bestes um uns zu quälen (wobei der körperliche Schmerz mit Sicherheit durchaus zu bevorzugen wäre...), aber darüber kann ich nur noch lachen, JAHAAAA! DENN ICH KENNE IHREN MEISTER!!! UND ICH HABE ÜBERLEBT!!! wenn auch geistig nicht ganz unversehrt, aber das dürfte nicht mehr sonderlich auffallen...

 

ICH HABE 6 STUNDEN AM STÜCK CAPRI FISCHER ERTRAGEN! NIMM DAS SADDAM!!! Wat willse? Auspeitschen? Nägel/Zähne ziehen? Blenden? Mir eine glühende Eisenstange in den Arsch schieben??  MIT FREUDEN! SEI WILLKOMMEN!

 

In der Hölle wartet nicht Satan auf Dich, nein es ist DJ WILLI!

 

Das Schlimmste war, dass die Bedienung auch noch so beschissen war.... deshalb habe ich klugerweise auch immer direkt 2 Whiskeys für mich geordert... allerdings fiel mindestens einer davon immer einem meiner Cousins zum Opfer... aber ihnen sei verziehen, ich hätte nicht anders gehandelt...

 

Ein weiterer Nebeneffekt der unsagbar schlechten Bedienung war, dass man einfach nicht besoffen werden konnte, weil es einfach zu lange dauerte... Immerhin reichte es nch dazu mit meiner Cousine und meinem Cousin eine 1A Saturday Night-Fever Präsentation zu starten, wenn auch zu völlig unbekannten Hymnen der grauen grauen Vorzeit... (sollte es Foddos davon geben, lade ich sie hoch und dann seht erstmal wie RICHTIGE OPFER aussehen...)

 

Aber hey, das war ja nicht alles Man sagt ja immer "die Hoffnung stirbgt als Letztes" und das stimmt... nachdem ich mich also von dem anfänglich schrecklichen Schock und der Geruchsbelästigung von Omas gutem Blümchenparfum (von ca 50 Omas) erholt hatte, tappte ich mutig zum Pult vom Super DJ und siehe da, er hatte noch 2 CD Boxen... Beim Anblick der CDs ging bei mir schon die Sonne auf, immerhin war der Mann schon einigermaßen in der Moderne angelangt, ich also voller Hoffnung durchwühlt, aber nix gefunden und DANN DANN kam Willi auf mich zu, sofort setzte bei mir der Fluchtinstinkt ein, hatte ich doch durchwühlenderweise seine Platten schändlich geschmäht und sagte zu mir: "Ich hab zwar nicht so viel englischsprachiges, aber guck ma hia" und holte einen Rohling hervor...

 

Der schönste Anblick des Abends, wie glitzernde Sterne die sich in Diamanten spiegeln ruhte diese mondsilberne Scheibe in dieser faltigen und mir in diesem Moment doch so lieben Hand... (ich sollte Romane schreiben ^^)

 

Vom Fleck weg wollte ich ihn bitten mich zu seinem angetrauten Eheweib zu nehmen, da sah ich die Inhaltsangabe....

 

WOLFGANG PETRY!!

 

...

 

......

 

..........

 

SAUBÄÄÄÄR!!!!!!!!!!!

 

Und ab gings, über dicke Titten hin zur Hölle!

 

Jaha, wer ein guter Düsseldorfer ist, der weiß Wolfgang Petry zu schätzen und erinnert sich glücksselig an viele tolle Karnevalstage (oder auch nicht) *g*

 

Damit war es jedenfalls um ein gutes Stück erträglicher geworden und die sieben Höllenkreise Dantes, wenn auch bei uns neu definert, rückten ein wenig in weitere Entfernung...

 

Meine Cousine fing irgendwann unerklärlicherweise an zu lachen, auf die Frage hin warum das so sei war die schlichte Antwort "weil ich mir selbst so leid tu", ich glaube das war nach Willis drittem Witz: "Auf der Fahrt hier her saß ich mit einem Mann im Abteil, der klatschte die ganze Zeit in die Hände... Nach einer Weile fragte ich ihn warum er das täte, er antwortete er sei so vergesslich und müsste sich erinnern in Klatschhausen auszusteigen... Da war ich aber froh dass er nicht in Pforzheim wohnte"...

 

Na? Fands wer lustig?

 

Eben wir auch nicht, aber auf meine Frage hin was der Unterschied zwischen Jesus und Casanova sei (- der Gesichtsausdruck beim nageln) wäre ich fast von der ganzen kirchgängerischen Meute gekreuzigt worden, also hab ich lieber wieder tief in meinem Whiskey geschaut und einfach ma schön Fresse gehalten...

 

Legt Euch niemals mit Omas an!

 

So ûnd da mich das Grauen grade erneut einholt unterbreche ich hier meinen Schriftsatz und gedenke ihn, vielleicht später, mit einer illustrierten Fassung fortzuführen

 

Also machts jut... und guckt unters Bett... denn Willi, kommt bei Nacht!

 

(Nightmare on Elmstreet ist nen Witz, glaubts, oder sterbt! Auch egal, abgetriebene Kinder werden unter "entfernte Verwandte" gebucht )

 

 

17.12.06 12:09
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mephista (17.12.06 14:08)
Oh du fröhliche!!! jaja, segensreiche weihnachtszeit und alles was an geburtstagen oder sonstigen feierlichkeiten in diese zeit auch sonst noch fallen möge....das lässt mich mir ganz fest vornehmen, meine hochzeit im sommer zu feiern UND so schwanger zu werden, das auch meinen komenden kindern das leit weitere feierlichkeiten zu dieser jahreszeit erspart bleibt^^
aber: du hats es ja überlebt....kopf hoch- is auch balf vorbei^^
busserl und knudderl


Drucie / Website (18.12.06 16:23)
...kenn das mit dj wille... ka wie die spusies auf der hochzeit meiner schwester hießen, aber sie sollen toll gewesen sein... leider war ich nach 10min "lebt denn der alte holzmichel noch" sooo taub und in mordgedanken an diesem verfluchten michel versunken, das ich vom rest nich mehr viel mitbekam. da hat wahrscheinlich auch der sekt mit likör sein übriges getan....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung